Neuer Glockenpeiner eingebaut

An der großen Glocke der Pfarrkirche ist die Erneuerung des Glockenjochs notwendig geworden. Der mehrere hundert Kilo schwere Peiner wurde mit einem Lastenkran der Firma Leitl zum Kirchturm hinaufgehoben. Mehrere Männer der Pfarrei und die Glockenfirma Perner aus Passau arbeiteten 3 Tage lang an dem Umbau. Mittlerweile läuten die Glocken in gewohnter Weise.