Pfarrbief

Ihr Webbrowser besitzt kein PDF plugin. Sie können den Pfarrbrief aber unterhalb herunterladen:

Herunterladen